Sprechkunst

bei der Arbeit
Als Solokünstler ist Peter Gorges bei Lesungen auf Kleinkunstbühnen, in Buchhandlungen, Bibliotheken, Kirchen, Kneipen, Galerien, Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen zu sehen und zu hören. 

Das sagen andere...

"Wer ... seinen Besuchern einen ausgelassenen Glücksmoment verabreichte, war Peter Gorges mit seiner Interpretation von Georg Kreislers "Sie ist ein herrliches Weib",..."
Schwäbische Zeitung
"Mit seinem ausdrucksvollen Mienenspiel und seinen Augen, welche schon alleine für die vielen Gefühlsausdrücke gereicht hätten, begeisterte er das Publikum vollauf. Die jeweiligen Gedichte, die er kurzweilig und packend rezitierte, wurden durch seine spritzige Mimik unterstützt – ein großartiger sprechender Pantomime!
Reutlinger Generalanzeiger
"Peter Gorges hatte bei der Lesung ... mit sicherem Gespür die erstaunlichsten, bildhaftesten Anekdoten aus Geoff Dyers Essays ausgewählt ..."
Stuttgarter Zeitung
„…hochprofessionelles darstellerisches Können, gepaart mit dem Gespür für Gesten und Momente.“
Schwäbische Zeitung
„(...) rezitierte die Texte, was ihm selbst wie den Zuhörern erkennbar Vergnügen bereitete.“
Stuttgarter Zeitung
„Vorzüglich, klar und deutlich seinen Text artikulierend der Sprecher von Peter Gorges.“
Stuttgarter Zeitung
Newsletter
Mehrmals jährlich erscheint meine Postille.

Zum Bestellen oder Abbestellen meiner Postille klicken Sie hier.

Aktuelle Termine
26. Juni 2020, 18.00 Uhr

Schulung - ABGESAGT wegen Corona-Virus

Bundesakademie für musikalische Jugenbildung, Trossingen

27. Juni 2020, 9.00 Uhr

Schulung - ABGESAGT wegen Corona-Virus

Bundesakademie für musikalische Jugenbildung, Trossingen

01. Juli 2020, 20.00 Uhr

“Hä - ['wi:bidde]?”

Probenraum hinter der Tanke, Kirchentellinsfurt

Newsletterarchiv